Medisports Network

(17.09.2014) Der kanadische Ex-Weltmeister Brent Hayden will beweisen, dass in seinem fitten Körper auch ein starker Geist steckt. Der 30-Jährige wird als Kandidat bei der TV-Show "Canada’s Smartest Person" antreten.

Mit dabei sind 31 weitere Kanadier mit allen möglichen unterschiedlichen Hintergründen. So treten auch Lehrer, Wissenschaftler, Elektriker oder Feuerwehrmänner bei der Show an. Als Sportler hat Hayden keine allzu schlechten Chancen: Im vergangenen Jahr gewann der Football-Spieler Peter Dyakowski die Show.

In seiner aktiven Zeit war Hayden vor allem über die 100m Freistil-Strecke erfolgreich. Bei der Schwimm-WM 2007 wurde er Weltmeister über diese Distanz. Zum Abschluss seiner Karriere schwamm er 2012 in London auf den dritten Platz und holte damit seine erste Olympiamedaille.