Medisports Network

(22.07.2014) Wenige Wochen vor Beginn der Europameisterschaften in Berlin gab es erneut eine Gruß von Spaniens Top-Schwimmerin Mireia Belmonte an die internationale Konkurrenz. Bei den nationalen Sommer-Meisterschaften in ihrer Heimatstadt Barcelona stellte sie einen neuen Landesrekord über die 1500m Freistil auf.

In 15:58,03 Minuten unterbot Belmonte die alte Bestmarke, die sie im Rahmen der Schwimm-WM 2013 aufgestellt hatte, um acht Zehntelsekunden. Zudem verbesserte Belmonte damit die europäische Jahresbestzeit. Keine weitere Europäerin war seit Jahresbeginn schneller.

Bei der Schwimm-EM in Berlin wartet ein Mammutprogramm auf Belmonte. Die Vize-Weltmeisterin erwarten sechs Einzel- und mindestens ein Staffelstart beim Beckenschwimmen. Zudem will sie sich in der ersten EM-Woche im Freiwasser versuchen.