Medisports Network

Der Schwimm-Wandkalender 2022 ist da! Ab sofort hier bestellbar: Schwimm-Kalender 2022

 

(17.07.2013) Nachdem er sich im vergangenen Jahr noch eine Auszeit gegönnt hatte, kommt Südkoreas Starschwimmer Park Tae-Hwan nun immer besser in Fahrt. Bei den nationalen Meisterschaften stellte er über die 200m Freistil eine neue Weltjahresbestzeit auf.

In 1:45,25 Minuten setzte er sich in der Weltrangliste vor den Australier Cameron McEvoy. Frankreichs Olympiasieger rückt damit einen Platz nach hinten auf Rang vier.

Bei den Meisterschaften können sich die südkoreanischen Schwimmer für die Asienspiele im eigenen Land qualifizieren. Diese finden vom 19. September bis 4. Oktober in Incheon statt.