Medisports Network

(14.06.2014) Am ersten Tag des Mare Nostrum Meetings in Barcelona konnte der Brite Adam Peaty heute mit einer Spitzenzeit glänzen. Über die 100m Brust schwamm er in 59,25 Sekunden einen neuen UK-Rekord und auf Platz zwei der Weltrangliste hinter Weltmeister Christian Sprenger. Damit ist der 19-Jährige nun schnellster Europäer des Rankings.

Stark präsentierte sich auch US-Star Nathan Adrian. Der Olympiasieger holte über die 100m Freistil Gold und schwamm in 48,08 Sekunden auf den dritten Platz der Weltrangliste.

Gleiches gelang auch zwei weiteren britischen Athletinnen: Über die 1500m Freistil lieferte Jazmin Carlin in 16:07,41 Minuten die bisher drittschnellste Zeit des Jahres ab. Hannah Miley gewann die 400m Lagen in 4:33,25 Minuten und liegt damit nun ebenfalls an dritter Stelle der Weltrangliste.