Medisports Network

(16.06.2013) Am vorletzten Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin setzte sich die Rekordjagd von Johannes Hintze weiter fort. Auch über die 200m Rücken sorgte er für eine neue Bestmarke im Jahrgang 1999 und holte sich später noch den Titel über die 400m Freistil. Auch für den vierten Tag der DJM 2013 haben wir alle Meister im Überblick.


Auch nach vier Wettkampftagen ist die Luft bei Youngster Johannes Hintze noch nicht raus. Über die 200m Rücken holte sich der Brandenburger in 2:07,72 Minuten den Sieg und stellte in Berlin damit  bereits seinen sechsten Deutschen Altersklassenrekord bei den 14-Jährigen auf. Er unterbot mit dieser Zeit den fast 26 Jahre alten Uralt-Rekord des späteren Olympia-Finalisten Ralf Braun um 1,24 Sekunden. Doch damit war noch nicht Schluss für Hintze. In 4:08,05 Minuten schwamm er auch über die 400m Freistil zum Titel. Damit stand Hintze bei der DJM 2013 bereits achtmal ganz oben auf dem Treppchen.

Brustspezialistin Hummel schwimmt zu Lagensieg

Einen Überraschungserfolg konnte Junioren-Europameisterin Margarethe Hummel feiern. Die Berlinerin entschied die 200m Lagen im Jahrgang 1997 in 2:19,14 Minuten für sich. Für die eigentlich auf die Bruststrecken fokusierte 15-Jährige ist es insgesamt der vierte Sieg bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2013. Außerdem konnte sie alle drei Bruststrecken in ihrer Altersklasse gewinnen. Im Jahrgang 1998 ging der Titel über die 100m Brust an Marlene Hüther, die damit bereits ihren sechsten Titel in Berlin feiern konnte. Wie immer haben wir auch für den vorletzten Wettkampftag alle DJM-Sieger in der Übersicht.

Links zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2013:

Hier finden Sie alle Meister des vierten Tages der DJM 2013 im Überblick:

50m Freistil weiblich      
1998
Nele Klein
Potsdamer SV
00:26,48
 
1997
Helen Scholtissek
TSV Hohenbrunn-Riemerl.
00:25,74
 
Junioren
Nina Kost
SV Nikar Heidelberg
00:25,96
 
         
50m Rücken männlich      
1996
Paul David Huch
SC Delphin Ingolstadt
00:27,35
 
1995
Carl Louis Schwarz
Potsdamer SV
00:26,27
 
Junioren
Christian Diener
PSV Cottbus 90
00:26,03
 
         
100m Rücken weiblich      
1998
Laura Riedemann
SV Halle (Saale)
01:02,61
 
1997
Tanja Makaric
SG Bayer Wup/Uer/Dor
01:03,57
 
Junioren
Mandy Feldbinder
SV Halle (Saale)
01:02,17
 
         
200m Rücken männlich      
1999
Johannes Hintze
SV Wfr. Brandenburg
02:07,72
 DJR
1998
Moritz Walaschewski
SG Schwimmen Münster
02:06,55
 
1997
Marek Ulrich
SV Halle (Saale)
02:03,74
 
         
200m Rücken weiblich
     
2000
Lia Neubert
SV Halle (Saale)
02:23,51
 
1999
Maxine Wolters
SG Bille Hamburg
02:19,66
 
         
100m Schmetterling männlich      
1996
Pascal Winter
SG Stadtwerke München
00:55,73
 
1995
Florian Opitz
SwC Berlin
00:54,73
 
Junioren
Philip Lücker
SG Neuss
00:53,40
 
         
200m Lagen weiblich      
1998
Lisa Höpink
SG Essen
02:16,41
 
1997
Margarethe Hummel
Charlottenburger DSV 
02:19,14
 
Junioren
Kathrin Demler
SG Essen
02:18,51
 
         
200m Freistil männlich      
1996
Damian Wierling
SG Essen
01:51,12
 
1995
Poul Zellmann
SC Magdeburg
01:51,19
 
Junioren
Jacob Heidtmann
Swim-Team Elmshorn
01:49,97
 
         
400m Freistil männlich      
1999
Johannes Hintze
SV Wfr. Brandenburg
04:08,05
 
1998
Viktor Keller
SC Wiesbaden 1911
04:07,18
 
1997
Hendrik Ulrich
SV Halle (Saale)
03:57,45
 
         
400m Freistil weiblich      
2000
Anja Popp
Potsdamer SV
04:34,67
 
1999
Leonie Kullmann
1. Dresdner SG
04:24,69
 
         
100m Brust weiblich      
1998
Marlene Hüther
SSG Saar Max Ritter
01:10,79
 
1997
Margarethe Hummel
Charlottenburger DSV
01:10,61
 
Junioren
Julia Willers
SV Halle (Saale)
01:09,27
 
         
200m Rücken männlich      
Junioren-Gesamtmeister
Christian Diener
PSV Cottbus 90
01:59,76
 
         
200m Freistil weiblich      
Junioren-Gesamtmeisterin
Rosalie Käthner
SG Frankfurt
02:01,16
 
         
100m Brust männlich      
1996
Max Pilger
SSF Bonn
01:03,57
 
1995
Yannick Lindenberg
SSC Berlin-Reinickendorf
01:02,22
 
Junioren
Paul Wiechhusen
SG HT16 Hamburg
01:03,31
 
         
100m Schmetterling weiblich      
Junioren-Gesamtmeisterin
Lisa Höpink
SG Essen
01:00,98
 
         
800m Freistil männlich      
1996
Marcus Herwig
SC Magdeburg
08:19,63
 
1995
Max Nowosad
SG Stadtwerke München
08:18,63
 
Junioren
Rob Muffels
SC Magdeburg
08:08,15
 
         
50m Freistil weiblich      
Junioren-Gesamtmeisterin
Helen Scholtissek
TSV Hohenbrunn-Riemerl.
00:25,74
 
         
50m Rücken männlich      
Junioren-Gesamtmeister
Carl Louis Schwarz
Potsdamer SV
00:26,11