Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(24.11.2023) Seit anderthalb Jahrzehnten mischt Sarah Sjöström in der Weltspitze ganz vorn mit und auch bei Olympia in Paris wird die Starsprinterin wieder dabei sein. Das schwedische Olympische Komitee nominierte die 30-Jährige in dieser Woche offiziell für ihre fünften Spiele.

Das Debüt auf der Olympiabühne feierte Sjöström als erst 15-Jährige 2008 in Peking. Ihren größten Erfolg feierte sie dann 2016 mit dem Sieg über die 100m Schmetterling in Rio de Janeiro. Dass die mehrfache Weltmeisterin noch immer zu den besten Sprinterinnen des Globus' zählt, bewies sie im Sommer bei der WM in Fukuoka mit ihrem Weltrekord über die 50m Freistil.

Neben Sjöström wurden vier weitere Schwimmer für Paris nominiert. So haben auch Michelle ColemanErik Persson sowie die Schwestern Louise und Sophie Hansson ihre Olympiatickets bereits sicher. Die weiteren schwedische Plätze im Olympiateam können in den kommenden Monaten noch besetzt werden.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.