Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(09.02.2023) Bei den Weltmeisterschaften im Folgejahr der Olympischen Spiele von Paris erwartet die globale Elite unseres Sports ein Premiere: Erstmals wird eine Schwimm-WM in Singapur ausgetragen. Wie der Weltverband World Aquatics am Donnerstag bekannt gab, wurde der südostasiatische Stadtstaat zum Gastgeber der Weltmeisterschaften 2025 ernannt.

Ursprünglich sollte die Schwimm-WM 2025 im russischen Kasan ausgetragen werden. Im Zuge des Überfalls Russland auf die Ukraine hat der Schwimm-Weltverband Russland jedoch die Gastgeberrolle entzogen. 

Damit finden die kommenden drei Schwimm-Weltmeisterschaften in Asien statt: So wird die WM in diesem Jahr in Fukuoka (Japan) ausgetragen. Anschließend geht es nach Katar (2024) und dann wie erwähnt 2025 nach Singapur. 

Die Austragungsorte der Schwimm-Höhepunkte der kommenden Jahre:

Jahr Ort Event
2023 Fukuoka (Japan) Schwimm-WM (50m)
2024 Doha (Katar) Schwimm-WM (50m)
  Paris (Frankreich) Olympia
  Budapest (Ungarn) Kurzbahn-WM
2025 Singapur Schwimm-WM (50m)
2027 Budapest (Ungarn) Schwimm-WM (50m)
2028 Los Angeles (USA) Olympia

.

Bild: Darian Soh / Singapure Tourism Board via World Aquatics

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.