30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(19.01.2023) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Nominierungsrichtlinien und Normzeiten zur Qualifikation für die Junioren-Europameisterschaften 2023 veröffentlicht. Die Titelkämpfe werden vom 4. bis 9. Juli in Belgrad (Serbien) stattfinden.

Der Qualifikationszeitraum, in die die vom DSV vorgegebenen Normzeiten für die JEM 2023 zu erbringen sind, läuft vom 13. April bis 23. April.

Zudem gibt es die Möglichkeit, sich bei den voraussichtlich Ende Mai stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften noch Startplätze für die Junioren-Europameisterschaften 2023 zu sichern, die im Qualifikationszeitraum im April nicht besetzt werden konnten.

Die Normzeiten für die Junioren-EM Schwimmen 2023:

Damen   Herren
   Strecke  
0:25,95 50 Freistil 0:23,15
0:56,40 100 Freistil 0:50,55
2:02,45 200 Freistil 1:51,10
4:18,10 400 Freistil 3:54,60
8:52,20 800 Freistil 8:08,75
16:58,00 1500 Freistil 15:36,70
1:10,50 100 Brust 1:03,15
2:31,40 200 Brust 2:17,12
1:03,00 100 Rücken 0:56,24
2:16,90 200 Rücken 2:02,45
1:01,05 100 Schmett. 0:54,20
2:15,40 200 Schmett. 2:01,60
2:18,40 200 Lagen 2:04,40
4:53,90 400 Lagen 4:27,15
     
Damen  Staffeln Herren
3:48,00 4x100m Freistil 3:23,10
8:14,60 4x200m Freistil 7:24,10
4:11,50 4x100m Lagen 3:43,00
3:34,80 4x100m Fr - mixed 3:34,80
3:56,00 4x100m Lg - mixed 3:56,00

.

Links zum Thema:

.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...