30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(05.12.2022) Mit einem Sieg für Luca Nik Armbruster ist am Sonntag das Rotterdam Qualification Meet in den Niederlanden zu Ende gegangen. Über die 50m Schmetterling war der Wahlberliner in 23,77 Sekunden nicht zu schlagen.

Auch Julia Ackermann fehlte nicht viel zu Gold. Über die 800m Freistil schwamm die Chemnitzerin in 8:42,63 Minuten auf den zweiten Rang mit nur 3,7 Zehnteln Rückstand auf die Britin Leah Crisp.

Jeweils Bronze gab es zudem für Nina Sandrine Jazy (50m Freistil - 25,38), Arne Schubert (800m Freistil - 8:05.87), Jessica Felsner (50m Schmetterling - 26,67) sowie Melvin Imoudu (100m Brust - 1:00,64). Letzterer musste sich über die 100m Brust unter anderem dem Olympia-Zweiten Arno Kamminga geschlagen geben, der in 58,90 Sekunden eine starke Leistung ablieferte.

Im Finale der paralympischen Schwimmer über die 100m Brust triumphierte Taliso Engel (1:05,13). Bei den Damen gab es zudem einen neuen niedeländischen Rekord für Tes Shouten in 1:06,09 Minuten.

Links zum Thema:

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...