30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(26.10.2022) Am Wochenende schlägt der Weltcup-Zirkus seine Zelte im kanadischen Toronto auf und auch zwei deutsche Spitzenschwimmer werden mit dabei sein. Die beiden in der Ferne trainierenden Nationalkader Anna Elendt und Josha Salchow sind für das vom 28. bis 30. Oktober stattfindende Meeting gemeldet. 

Für die Vize-Weltmeisterin Anna Elendt wird es der erste Wettkampf der Saison im Meterbecken, nachdem sie an den zurückliegenden Wochenenden bereits für ihr Collegeteam der Texas Longhorns im Einsatz war. Gesellschaft bekommt sie in Toronto von ihrer College-Kollegin, der Olympiasiegerin Lydia Jacoby. Mit Ruta Meilutyte (LIT) und Lilly King (USA) werden zwei weitere Olympiasiegerinnen über die 100m Brust auf Anna Elendt treffen, die zudem über die 200m-Distanz startet.

Für Josha Salchow, der seit dem Sommer in Australien studiert und trainiert, stehen in Toronto die 50, 100 und 200m Freistil auf dem Programm. Er bekommt es unter anderem mit Matthew Sates, Dylan Carter, Kyle Chalmers und Chad le Clos zu tun, die nach dem Auftaktmeeting von Berlin in der Weltcup-Gesamtwertung allesamt unter den Top Fünf liegen.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...