"Let's make Waves" - Das neue HANDTUCH im Schwimmer-Design! Gibt's nur hier --> www.swimfreaks.de

(23.10.2022) Der britische Schwimmverband hat sein Aufgebot für die Mitte Dezember in Melboure stattfindenden Weltmeisterschaften auf der Kurzbahn bekanntgegeben, dabei sticht aus dem ohnehin illustren Team der Name Adam Peaty besonders heraus.

Der Dominator im olympischen Becken war stets für sein etwas problematisches Verhältnis zur 25m-Bahn bekannt, dennoch hielt er trotz erkennbarer Rückstände bei Start und Wenden zeitweilig den Weltrekord über die 100m Brust (55,41).

Nach einer längeren postolympischen Pause inklusive Teilnahme bei einer Tanzshow und einem wegen seines Fußbruchs für seine Verhältnisse missratenen Sommers, dürfte er nun nach direkt wieder nach der Gelegenheit greifen, es der weltweiten Konkurrenz erneut zu beweisen. Und in Anbetracht der Sperre für den Weißrussen Ilya Shymanovych, der aktuell die Weltrekorde über die Sprintstrecken hält, sind Peatys Chancen auf einen Titelgewinn gestiegen. Dennoch wird ihn mit Nic Fink (USA), Niccoló Martinenghi (Italien) und Arno Kamminga (Niederlande) – um nur einige zu nennen – ein hochklassiges Starterfeld erwarten.

Ein weiterer britischer Athlet mit exzellenten Medaillenaspirationen ist der Edelsprinter Ben Proud, der nach seinem historischen Dreifach-Triumph im Sommer (WM, EM, Commonwealth Games) auch als amtierender Kurzbahn-Champion über die 50m Freistil anreisen wird. Außerdem könnte der Olympiasieger Tom Dean für Furore sorgen. Vom 17. bis 22. Dezember wird in Melbourne um die Titel WM-Titel gekämpft.

Das vollständige britische Team für die Kurzbahn-WM 2022:

  • Lewis Burras, Winchester City
  • Imogen Clark, Derventio Excel
  • Tom Dean, Bath Performance Centre
  • Luke Greenbank, Loughborough Performance Centre
  • Medi Harris, Swim Wales Performance Centre, Swansea
  • Isabella Hindley, Brompton Swimming Club
  • Anna Hopkin, Loughborough Performance Centre
  • Daniel Jervis, Swim Wales Performance Centre, Swansea
  • Adam Peaty, Loughborough Performance Centre
  • Ben Proud, Bath University
  • Abbie Wood, Loughborough Performance Centre

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...