30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(07.10.2022) Traditionell ist das Internationale Schwimmfestival in Aachen eine feste Adresse als Formtest vor allem niederländischer Spitzenschwimmer und auch in diesem Jahr wird das Event diesem Ruf wieder gerecht. Beim Meeting am kommenden Wochenende (14.-16.10.) wird unter anderem der Oranje-Star Arno Kamminga mit von der Partie sein. 

Der Olympia-Zweite und Vize-Weltmeister über die 100m Brust nimmt in Aachen alle drei Distanzen seiner Hauptschwimmart in Angriff. Begleitet wird er von mehreren Nationalteamkollegen, so zum Beispiel dem Kurzbahn-Weltmeister von 2016 Jesse Puts, der niederländischen Rekordschwimmerin Tes Schouten oder auch dem amtierenden Kurzbahn-Europameister über die 400m Freistil, Luc Kroon. Da das Meeting vom Weltverband FINA anerkannt wurde, ist es sogar eine Qualifikationsmöglichkeit für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften im Dezember.

Auch mehrere schnelle Deutsche nutzen das ISF 2022 als Standortbestimmung zum Auftakt der Kurzbahn-Saison. Gemeldet sind so zum Beispiel die beiden Heidelberger EM-Schwimmerinnen Zoe Vogelmann und Fabienne Wenske sowie ihre Teamkollegin Kellie Messel, das Sprinterduo Stefano und Luisa Marie Razeto oder auch der olympiaerfahrene Langstrecken-Routinier Andreas Waschburger.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...