"Let's make Waves" - Das neue HANDTUCH im Schwimmer-Design! Gibt's nur hier --> www.swimfreaks.de

(24.09.2022) Glänzender Abschluss der Europacup-Serie im Freiwasserschwimmen für die deutschen Open Water Asse: Bei der sechsten und letzten Station der Wettkampfreihe sicherte sich Jeannette Spowiks in Barcelona im Rennen über die 10km souverän den Sieg.

Nach 1:51:37,50 Stunden hatte die Essenerin beeindruckende zweieinhalb Minuten Vorsprung auf ihre Verfolgerinnen, Angela Martinez Guillen und Candela Sanchez Lora aus Spanien. Für Spiwoks war es nach dem Triumph beim Heimrennen in Kiel bereits der zweite Europacup-Sieg hintereinander.

Bei den Herren meldete sich Rob Muffels, der in der vergangenen Saison bei den internationalen Open Water Highlights nicht mit von der Partie war, mit der Europacup-Silbermedaille zurück. Der einstige Weltmeister musste nach 1:43:48,90 Stunden nur Ungarns Open Water Super-Talent David Bethlehem (1:41:11,50) den Vortritt überlassen. Bronze ging an den Spanier Guillem Pujol Beim (1:44:18,35). Muffels Magdeburger Vereinskollege Ben Langner (5.) landete ebenfalls unter den Top Five.

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...