Medisports Network

Deutschland-Badekappe mit deinem Namen! Gibt's jetzt nur wenige Tage hier --> GER-Badekappe mit deinem Namen

 

(22.09.2022) Mit vier Olympiamedaillen und Teilnahmen an den Spielen 2008, 2012, 2016 und 2021 ist Sarah Sjöström eine der erfolgreichsten Schwimmerinnen unserer Zeit. Doch die Schwedin hat noch lange nicht genug. Sie nimmt nicht nur die Olympischen Spiele 2024 in Paris ins Visier, sondern will auch noch 2028 in Los Angeles um die Medaillen schwimmen.

Dies sei definitiv ein Ziel. "Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ich das nicht mache", erklärte sie gegenüber unseren Kollegen von Swimming World mit Blick auf eine potentielle Olympiateilnahme 2028. 

Für die 29-Jährige wären dies bereits ihre sechsten Olympischen Spiele. Damit würde sie gleichziehen mit ihren einstigen Nationalteamkollegen Therese Alshammar und Lars Frölander sowie Oussama Mellouli aus Tunesien und Derya Buyukuncu aus der Türkei. 

Klar, nichts ist in Stein gemeißelt. "Vielleicht denke ich mir auch in zwei Jahren: 'Das war's' - doch eigentlich glaube ich das nicht", so Sjöström, die alles andere als müde vom Schwimmsport klingt. "Ich denke, ich werde noch lange Zeit weitermachen."

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...