Medisports Network

Nur noch wenige Tage! Das neue swimsportMagazine zum Abo-Vorteil! Ein Jahr für nur 18,95€ --> www.swimsport-abo.de

 

(02.08.2022) WM, EM, JEM, EYOF, JWM und das alles dann nochmal im Freiwasser - Der Schwimmsommer 2022 ist mit internationalen Höhepunkten regelrecht vollgestopft. Diesem Umstand zollt nun auch der Deutsche Schwimm-Verband Tribut und verzichtet darauf eine Mannschaft zu den Ende des Monats stattfindenden Junioren-Weltmeisterschaften zu schicken.

 „Aufgrund von Coronainfektionen bei gleich mehreren Aktiven war eine trainingsmethodisch sinnvolle Vorbereitung für viele nicht mehr zu gewährleisten, auch die Meldung leistungsstarker Staffeln war uns so nicht mehr möglich", erklärt Nachwuchs-Bundestrainer Carsten Gooßes. "Daher haben wir uns dazu entschlossen, den Fokus auf den langfristigen Formaufbau für die kommenden Saisons und damit auch eine konsistente Leistungsentwicklung insgesamt zu legen, schließlich sind dafür im Oktober bereits wieder Höhentrainingslager geplant. In dieser Karrierephase wollen wir unter diesen ungewöhnlichen Umständen niemanden überfordern."

Die Junioren-Weltmeisterschaften finden vom 30. August bis 4. September im peruanischen Lima statt und bilden einen der letzten Höhepunkte der Saison 2021/22. 

Bei den zwei Wochen später stattfindenden Junioren-Weltmeisterschaften im Freiwasserschwimmen wird Deutschland hingegen wieder mit von der Partie sein. Für die Titelkämpfe auf den Seychellen vom 16. bis 18. September wurde ein zwölfköpfiges Team nominiert:

Das deutsche Team für die JWM Freiwasser

Frauen: Julia Ackermann, Aliyah Hösel (SC Chemnitz), Lara Braun, Celine Petruschke, Leonie Märtens, Lara Seifert (alle SC Magdeburg)

Männer: Moritz Bockes (SG Stadtwerke München), Diego Alfons Heinze (SC Wiesbaden), David Kuhn (SV Würzburg 05), Noah Lerch (SSG Gu?nzburg-Leipheim), Arne Schubert, Linus Schwedler (beide SC Magdeburg)

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...