Medisports Network

Nur noch wenige Tage! Das neue swimsportMagazine zum Abo-Vorteil! Ein Jahr für nur 18,95€ --> www.swimsport-abo.de

 

(16.06.2022) Das Meldeergebnis für die Deutschen Meisterschaften 2022 ist online verfügbar. Insgesamt 483 Aktive von 144 Teams werden bei der Schwimm-DM 2022 am Start sein.

Unter ihnen sind auch mehrere Mitglieder des deutschen WM-Teams, die unmittelbar nach ihren Einsätzen bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest zu den in der selben Woche in Berlin stattfindenden nationalen Titelkämpfen reisen. Aus der elfköpfigen WM-Mannschaft der Beckenschwimmer sind mit Anna Elendt, Isabel Gose, Angelina Köhler,  Lucas Matzerath, Rafael Miroslaw und Henning Mühlleitner mehr als die Hälfte des Teams auch bei den Deutschen Meisterschaften gemeldet. Es bleibt abzuwarten, ob sich tatsächlich alle Genannten dieser Doppelbelastung stellen.

Bei den Deutschen Meisterschaften gibt es auch noch die Möglichkeit, freie Plätze im Team für die Europameisterschaften im August zu besetzen. Hoffnungen hierfür machen sich zum Beispiel Marco Koch sowie Kandidaten für die EM-Staffeln, für die man sich in Berlin ebenfalls noch empfehlen kann. Mit dabei ist in Berlin auch Sarah Wellbrock, die sich in dieser Saison zwar nicht auf der internationalen Bühne präsentieren wird, dafür aber bei der DM auf den Startblock steigt.

Eine Neuerung wird es bei den vom 23. bis 26. Juni stattfindenden Deutschen Meisterschaften geben: Erstmals sind auch Aktive aus dem paralympischen Schwimmsport bei den DSV-Meisterschaften dabei. Dadurch werden wir in Berlin auch die Paralympics-Medaillengewinner Elena Semechin, Taliso Engel und Verena Schott sowie zahlreiche weitere deutsche Para-Asse sehen.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...