Medisports Network

40€ sparen auf Laufsachen für Schwimmer! Jetzt in der neuen Swimfreak Box 18 --> www.swimfreaks.de 

 

(19.04.2022) Der Deutsche Behindertensportverband hat sein Team für die diesjährigen Weltmeisterschaften bekannt gegeben. Mit 13 Aktiven reist man zu den Titelkämpfen, die vom 12. bis 18. Juni auf Madeira (Portugal) stattfinden werden.

Nominiert wurden auch die beiden Champions der Paralympischen Spiele in Tokio, Elena Semechin und Taliso Engel. Semechin, die bei den Paralymics 2021 unter ihrem Geburtsnamen Krawzow Gold über die 100m Brust holte, gab vor etwa anderthalb Wochen trotz noch laufender Chemotherapie bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Berlin ihr Comeback. Bei der 28-Jährigen wurde im Oktober 2021 ein Hirntumor diagnostiziert und operativ entfernt.

Im Team für die WM auf Madeira steht auch Verena Schott, die bei den Paralympics drei Bronzemedaillen abräumte. Ihr internationales Debüt gibt die Neumünsterin Tanja Scholz, die bei ihrem ersten Auftritt auf der weltweiten Bühne des paralympischen Schwimmsports direkt zu den Medaillenkandidatinnen zählt. Scholz stellte in den zurückliegenden Wochen über die Freistilstrecken in der Startklasse S4 mehrere Weltrekorde auf.

Das deutsche Team für die paralympischen Weltmeisterschaften 2022:

  • 1. Elena Krawzow Berliner Schwimmteam
  • 2. Mira Jeanne Maack Berliner Schwimmteam
  • 3. Justin Kaps Berliner Schwimmteam
  • 4. Malte Braunschweig Berliner Schwimmteam (Staffeleinsatz)
  • 5. Tanja Scholz PSV Union Neumünster von 1937
  • 6. Denise Grahl SC Empor Rostock 2000
  • 7. Katherina Rösler Hanse SV Rostock
  • 8. Gina Böttcher SC Potsdam
  • 9. Verena Schott Brand. Präv. Rehab. Sportverein
  • 10. Taliso Engel SG Bayer
  • 11. Maurice Wetekam SG Bayer
  • 12. Philip Hebmüller Düsseldorfer SC 1898
  • 13. Josia Topf SV Erlangen

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...