Medisports Network

Nur noch wenige Tage! Das neue swimsportMagazine zum Abo-Vorteil! Ein Jahr für nur 18,95€ --> www.swimsport-abo.de

 

(03.03.2022) Der Schwimm-Weltverband FINA hat den detaillierten Zeitplan für die Weltmeisterschaften 2022 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Beckenwettbewerbe der Schwimm-WM in Budapest genau parallel zu den Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.

Im Gegensatz zu den zurückliegenden Weltmeisterschaften finden die Beckenevents bereits in der ersten WM-Woche vom 18. bis 25. Juni statt. In der Vergangenheit bildeten die Wettbewerbe im 50m-Pool stets den Abschluss, diesmal stehen stattdessen in der zweiten WM-Woche die Entscheidungen im Freiwasserschwimmen, Wasserspringen und Wasserball im Kalender. Hintergrund ist laut FINA, dass man den Beckenschwimmern damit eine Woche mehr Regenerationszeit gönnen möchte, bevor im weiteren Jahresverlauf die nächsten Höhepunkte anstehen, wie zum Beispiel die Commonwealth Games und Europameisterschaften im August.

Damit steht wohl auch fest, dass wir bei den Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr keine WM-Schwimmer sehen werden: Die DM, die im Rahmen des Multisportevents "Die Finals" ausgetragen wird, soll vom 23. bis 26. Juni in Berlin stattfinden, also genau im Zeitraum der WM-Beckenwettbewerbe. Parallel dazu sind zudem die Deutschen Freiwassermeisterschaften (24.-26.06.) und die DM im Wasserspringen (22.-26.06.) geplant. Damit dürfte bei drei nationalen Titelkämpfen des DSV nur die "zweite Reihe" an den Start gehen, sollte der Verband seine Events nicht ebenfalls neu terminieren. Dies dürfte nur möglich sein, wenn auch "Die Finals" einen anderen Termin erhalten - was als unwahrscheinlich gilt. Bereits sicher für die WM qualifiziert sind die Olympiamedaillengewinner Florian Wellbrock und Sarah Köhler sowie die Tokio-Finalisten Isabel Gose und Henning Mühlleitner, die damit wohl ebenfalls bei den Deutschen Meisterschaften fehlen dürften.

Die Termine im Überblick:

  • 18.-25.06.: Schwimm-WM (Becken)
  • 23.-26.06.: DM (Becken)
  • 24.-26.06.: DM (Freiwasser)
  • 22.-26.06.: DM (Wasserspringen)
  • 26.-30.06.: Schwimm-WM (Freiwasser)
  • 26.06.-03.07.: Schwimm-WM (Wasserspringen)

.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...