Medisports Network

(06.04.2021) Im Rennen um die Olympianormen konnten die Spitzenschwimmer der Republik am Osterwochenende mit mehreren Deutschen Rekorden glänzen. Über die 100m Brust knackte Fabian Schwingenschlögl als erster Deutscher die 59 Sekundenmarke (Mehr dazu: Rekordshow in Heidelberg: Fabian Schwingenschlögl unter 59!) Zudem konnte David Thomasberger über die 200m Schmetterling gleich zwei neue nationale Bestmarken setzen (Mehr dazu: Thomasberger legt nach: Erneut Deutscher Rekord & Platz 3 weltweit). Die Gastgeber des Qualifikationsmeetings in Heidelberg haben die Rekordrennen im Video festgehalten. Hier könnt ihr euch den Auftritt von Fabian Schwingenschlögl anschauen:

 

Video: SV Nikar Heidelberg