Medisports Network

ANGEBOT nur kurze ZEIT: Deutschland-Badekappe mit deinem Namen?! Kann bis zum 09.08. hier bestellt werden: Nationalteam-Badekappe für DEUTSCHLAND / USA und Japan

 

(18.03.2021) Zwei internationale Großevents des Schwimmsports werden in diesem Jahr ohne australische Beteiligung stattfinden. Wie der Verband aus Down Under am Donnerstag mitteilte, verzichtet man darauf, Teams zu den Junioren-Weltmeisterschaften und der Universiade im Sommer zu schicken.

Grund dafür seien "Gesundheits- und Sicherheitsbedenken (...) basierend auf den Auswirkungen von COVID-19 und Bedenken bezüglich internationaler Reisen", heißt es seitens des australischen Schwimmverbands.

Die Junioren-Weltmeisterschaften sollen vom 24. bis 29. August im russischen Kasan stattfinden. Die Universiade, bei der die besten Studentensportler der Welt in mehreren Sportarten um Medaillen kämpfen, stehen parallel dazu vom 18. bis 29. August im chinesischen Chengdu im Kalender.

Der australische Verband will es seinen Talenten dennoch ermögliche, als Nationalteam an den Start zu gehen. Bei den Jahrgangsmeisterschaften im April und den Trials im Juni sollen sich die jungen Schwimmer für ein eigenes Ersatzevent in Australien qualifizieren können.

Links zum Thema: