Medisports Network

20% sparen mit der neuen Swimfreak-Box! Stylische Schwimmbrille, Schwimmsachen und mehr in einem Paket! Gibt's nur hier: Swimfreak Box Nr. 15

 

(08.03.2021) Schnelle Zeiten in Österreich: Bei den nationalen Kurzbahnmeisterschaften in Graz konnten die Schwimmer in den zurückliegenden Tagen stolze sechs Landesrekorde ins Becken zaubern.

Besonders stark präsentierte sich dabei Simon Bucher, auf dessen Konto die Hälfte der neuen Bestmarken ging. Der 20-Jährige unterbot über die 50m Rücken in 23,73 Sekunden den Rekord seines berühmten Landsmanns Markus Rogan. Zudem stellte Bucher über die 50m Schmetterling (22,97) und 100m Schmetterling (50,37) neue Bestmarken auf.

Zwei weitere neue Rekorde gab es durch Bernhard Reitshammer (100m Brust 57,15 und 50m Brust 26,32) und auch Lena Grabowski (200m Rücken 2:05,54) setzte eine neue österreichische Spitzenzeit. 

Bei den Meisterschaften ging es nicht nur um Titel und Medaillen sondern auch um Qualifikationszeiten für die Kurzbahn-Europameisterschaften und -Weltmeisterschaften Ende dieses Jahres. Insgesamt gelang es 40 Mal, die Normzeiten für diese Events zu unterbieten.

Links zum Thema: