Medisports Network

(10.10.2011) Die deutschen Schwimmfans dürfen sich beim Weltcup in Berlin auf ein mit zahlreichen Stars gespicktes britisches Team freuen. Unter den 44 Athleten, die für das Meeting am 22. und 23. Oktober von der Insel auf das europäische Festland reisen, werden unter anderem Weltmeister Liam Tancock, die Europameisterinnen Francesca Halsall und Elizabeth Simmonds, die Olympia-Dritte Joanne Jackson oder auch Freiwasser-Weltmeisterin Keri-Anne Payne sein.

 

Zudem gab der britische Verband das Team für die vom 8.-11. Dezember in Stettin (Polen) stattfindenden Kurzbahn-Europameisterschaften bekannt. Folgende Athleten wurden dafür nominiert:

Craig Benson, Adam Brown, Dan Fogg, Kris Gilchrist, Antony James, Michael Jamieson, Matthew Johnson, Xavier Mohammed, Roberto Pavoni, Joe Roebuck, Jack Scott, Chris Walker-Hebborn, Josh Walsh, Andrew Willis

Anne Bochmann, Georgia Davies, Jess Dickons, Ellie Faulkner, Jemma Lowe, Karley Mann, Caitlin McClatchey, Hannah Miley, Siobhan-Marie O’Connor, Molly Renshaw, Amy Smith, Stacey Tadd, Rebecca Turner, Hayley Towner, Aimee Willmott