Medisports Network

Der Schwimm-Wandkalender 2022 ist da! Ab sofort hier bestellbar: Schwimm-Kalender 2022

 

(25.11.2011) Auch in Schweden kämpfen die Top-Schwimmer derzeit um nationale Meistertitel. Bei den Wettkämpfen in Stockholm konnte sich Europameisterin Sarah Sjöström über die 200m Freistil den Titel holen und in 1:52,58 Minuten die zweitschnellste Zeit des Jahres schwimmen. Nur US-Athletin Allison Schmitt war in 1:52,08 Minuten bisher schneller.

 

Überzeugen konnte auch Martina Granström, die über die 200m Schmetterling in 2:04,71 Minuten auf Platz vier der Weltrangliste schwamm. Später holte sich die Junioren-Schwimmerin in 1:00,42 Minuten auch den Titel über die 100m Lagen.