Medisports Network

(12.04.2013) Etliche Mitglieder der deutschen Schwimm-Nationalmannschaft werden an den kommenden beiden Tagen in Halle/Saale das Schwimmbecken zum Kochen bringen. Auch die zweifache Olympiasiegerin Britta Steffen nutzt das 13. Schwimmfest des SV Halle für einen weiteren Formtest vor den in zwei Wochen anstehenden Deutschen Meisterschaften.

Steffen wird vor heimischem Publikum über die 50 und 100m Freistil an den Start gehen. Neben ihr werden mit Athleten wie Jenny Mensing, Yannick Lebherz, Christian Diener, Caroline Ruhnau, Dorothea Brandt, Hendrik Feldwehr, Christian vom Lehn oder auch Daniela Schreiber zahlreiche weitere deutsche Top-Schwimmer für ein hochkarätiges Teilnehmerfeld sorgen.

Zudem will ein alter Hase in Halle weitere frische Wettkampferfahrung sammeln. Nach seinem Auftritt beim Eindhoven Swim Cup am vergangenen Wochenende wird Ex-Weltmeister Mark Warnecke erneut über die 50m Brust an den Start gehen.

Das vollständige Meldeergebnis finden Sie hier.