Medisports Network

(06.04.2013) Die 17-jährige Fu Yuanhui konnte bei den chinesischen Meisterschaften in Zhengzhou einen neuen Textil-Weltrekord über die 50m Rücken aufstellen. In 27,22 Sekunden war sie schneller als jede Frau zuvor ohne die Unterstützung eines der seit 2010 verbotenen Hightech-Anzüge.

Fu Yuanhui unterbot damit die bisherige Bestmarke ihrer Landsfrau Gao Chang um 2,3 Zehntelsekunden. Zum offiziellen Weltrekord fehlen der Teenagerin damit nur noch 16 Hundertstelsekunden.

In starker Form präsentierte sich auch Olympiasiegerin Jiao Liuyang. Sie schwamm über ihre Paradestrecke 200m Schmetterling in 2:05,87 Minuten eine neue Weltjahresbestzeit.

Für einen neuen nationalen Rekord sorgte Wang Shun, der in 1:57,50 Minuten über die 200m Lagen zudem an die Spitze der Weltrangliste schwimmen konnte. Eine weitere chinesische Bestmarke stellte Ning Zetao in 48,60 Sekunden über die 100m Freistil auf.

Bild: © Gian Mattia D'Alberto/LaPresse - arena