Medisports Network

20% sparen mit der neuen Swimfreak-Box! Stylische Schwimmbrille, Schwimmsachen und mehr in einem Paket! Gibt's NUR BIS SONNTAG hier: Swimfreak Box Nr. 15

 

(06.10.2010) US-Star Michael Phelps wird nicht bei der Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Dubai vom 15. bis 19. Dezember antreten. Der amerikanische Verband benannte heute 37 Athleten, die zu den Titelkämpfen in die Wüste reisen werden, der 25-Jährige war nicht darunter. Stattdessen werden Hochkaräter wie Ryan Lochte, Aaron Peirsol, Rebecca Soni oder auch Jessica Hardy um die Medaillen schwimmen.

 

Hier das US-Team für die Kurzbahn-WM:
Männer:
Nathan Adrian, Mike Alexandrov, Ricky Berens, Bobby Bollier, Tyler Clary, Mark Gangloff, Charlie Houchin, Adam Klein, Ryan Lochte, Tyler McGill, Aaron Peirsol, Tim Phillips, David Plummer, Sean Ryan, Josh Schneider, Eric Shanteau, Peter Vanderkaay, David Walters, Garrett Weber-Gale
Frauen:
Natalie Coughlin, Missy Franklin, Jessica Hardy, Katie Hoff, Kara Lynn Joyce, Dagny Knutson, Ariana Kukors, Micah Lawrence, Christine Magnuson, Mary Mohler, Rebecca Soni, Chloe Sutton, Jasmine Tosky, Kim Vandenberg, Dana Vollmer, Amanda Weir, Madison White, Kate Ziegler