Medisports Network

(21.04.2012) Wie erwartet dürfte es Paul Biedermann bei den Olympischen Spielen in London mit knallharter Komkurrenz zu tun bekommen. Schon jetzt schwimmen die Atheten über die 200m Freistil Spitzenzeiten am Fließband.

Bei einem Wettkampf in seiner südkoreanischen Heimat konnte nun auch der Olympia-Zweite von 2008, Tae Hwan Park, überzeugen. In 1:46,09 Minuten schwamm er die fünftschnellste Zeit des Jahres weltweit über die 200m Freistil. Einheimischen Berichten zufolge soll er dabei auf den letzten 50m sogar das Tempo heraus genommen haben.
An der Spitze der Weltrangliste liegt weiterhin der Franzose Yannick Agnel mit seiner Zeit von 1:44,42 Minuten.