Medisports Network

Der Schwimm-Wandkalender 2022 ist da! Ab sofort hier bestellbar: Schwimm-Kalender 2022

 

(16.01.2013) Das südafrikanische Team muss am kommenden Wochenende beim Länderkampf gegen die Mannschaften aus China und Australien auf seine drei Olympiasieger verzichten. Sowohl Phelps-Bezwinger Chad le Clos, Brust-Ass Cameron van der Burgh als auch Sprintstar Roland Schoeman werden nicht bei der "BHP Billiton Aquatic Super Series" starten können.

Bei dem Meeting in Perth (Australien) treffen die Nationalteams aus Downunder, China und Südafrika aufeinandern. Die Gastgeber bringen dabei Stars wie unter anderem Weltmeister James Magnussen oder Olympiasiegerin Alicia Coutts an den Start. Für China werden zum Beispiel Ye Shiwen und Jiao Liuyang antreten.

Weitere Informationen zu dem Meeting sind hier zu finden.