Medisports Network

(24.04.2012) Heute beginnt in Rio de Janeiro die traditionelle Maria Lenk Trophy, bei der sich die Spitzenschwimmer Brasiliens für die Olympischen Spiele qualifizieren können. Mit dabei ist auch Weltmeister Cesar Cielo, der in London über die 50 und 100m Freistil anreifen will. Bereits jetzt sieht sich der 25-Jährige bestens in Form.

“Ich würde sagen, ich bin zu 99 Prozent fit. Bei Olympia werden es 100 sein,” so Cielo, der erklärte sich für das Meeting in Rio nicht voll rasieren zu wollen. “Dadurch habe ich das Gefühl, mir noch etwas für London aufzusparen.”

Mit Spannung dürften Cielos Ergebnisse in Australien verfolgt werden. Dort musste Weltmeister James Magnussen kürzlich einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Der 20-Jährige kann aufgrund einer Infektion nicht an einem Trainingscamp des australischen Schwimmteams teilnehmen. Magnussen hält die Weltjahresbestzeiten über die 50 und 100m Freistil und gilt als Topfavorit auf Olympiagold.