Medisports Network

(19.04.2011) Beim letzten Meeting der Mare Nostrum Tour am 11. und 12. Juni in Monaco wird auch in diesem Jahr ein hochkarätiges Teilnehmerfeld erwartet. Neben Frankreichs Assen wie Yannick Agnel oder Camille Lacourt haben sich auch die Niederländerinnen Inge Dekker und Femke Heemskerk, Schwedens Diva Therese Alshammar, das japanische Nationalteam um Olympiasieger Kosuke Kitajima oder auch die kanadische WM-Mannschaft mit Ex-Weltmeister Brent Hayden angekündigt. Insgesamt werden beim Meeting in Monaco 50.000€ an Preisgeldern ausgeschüttet.