Medisports Network

(16.08.2018) Mehr als sein halbes Leben lang mischt Laszlo Cseh nun bereits in der internationalen Spitze mit. Doch für den gestandenen 32-Jährigen gab es bei den Schwimm-Europameisterschaften in Glasgow eine Premiere: Erstmals in seiner mehr als anderthalb Jahrzehnte dauernden Karriere blieb er bei einem internationalen Saisonhöhepunkt ohne Medaille.

weiterlesen

(14.08.2018) Mit viel Rückenwind unter den Flügeln gehen die deutschen Schwimmer in die nächste, bereits schon vorolympische Saison. Acht Medaillen im Becken sowie dreimal Edelmetall im Freiwasser gab es bei den Europameisterschaften in Schottland. Zudem mehr Finalplatzierungen als selbst der deutsche Chef-Bundestrainer Henning Lambertz erwartet hatte.

weiterlesen

(13.08.2018) Alle Medaillen sind eingefahren und die Titel wurden vergeben. Die Schwimm-Europameisterschaften 2018 sind beendet. Neben dem populären, aber manchmal etwas verzerrenden Medaillenspiegel gibt es auch in diesem Jahr wieder die Championship Trophy - sozusagen die Team-Wertung der Europameisterschaften.

weiterlesen

(13.08.2018) Weltrekorde, Europarekorde, Deutsche Rekorde... Bei den Europameisterschaften in Glasgow haben es die Top-Schwimmer des Kontinents in der vergangenen Woche richtig krachen lassen. Kein Wunder, dass da die eine oder andere Bestmarke nicht die Beachtung fand, die ihr eigentlich gebührt. So auch bei Olympiasiegerin Sarah Sjöström.

weiterlesen

(12.08.2018) Der Ungar Kristof Rasovszky hat bei den Schwimm-Europameisterschaften in Schottland die 25km-Strecke für sich entschieden. Für den 21-Jährigen war es der zweite Sieg im Loch Lomond, nachdem er zum Auftakt der Wettbewerbe bereits die 5km gewonnen hatte.

weiterlesen