Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(12.12.2017) Nachdem sie bei den Langbahn-Meisterschaften des Bundesstaats Queensland über die 200m Freistil bereits mit einer 1:56er Zeit glänzen konnte, hat die australische Schwimmhoffnung Ariarne Titmus nun über die doppelte Strecke noch einen draufgelegt.

In 4:02,86 Minuten stellte sie einen neuen Landesrekord über die 400m Freistil auf und ist damit mit erst 17 Jahren die schnellste Australierin aller Zeiten über diese Strecke. Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest wäre sie im Sommer mit dieser Leistung aufs Podest geschwommen. Ebenfalls beachtenswert: Titmus gewann auch die 800m Freistil in 8:25,22 Minuten.

Schon bei den Weltmeisterschaften in Budapest hatte Titmus ihr Können angedeutet. Als Schlussstarterin der australischen 4x200m-Staffel schwamm sie ihr Team von Platz vier vorbei am russischen Quartett noch auf die Medaillenränge.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.