Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(17.10.2016) Der britische Schwimmverband hat 16 Athleten für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Kanada nominiert. Mehrere Top-Athleten werden bei der vom 6. bis 11. Dezember stattfindenden WM jedoch fehlen.

Unter anderem verzichtet so zum Beispiel Olympiasieger Adam Peaty auf die Titelkämpfe. Auch die beiden Olympia-Zweiten Jazz Carlin und Siobhan-Marie O’Connor stehen nicht im Aufgebot.

Von den neun britischen Olympia-Medaillengewinnern werden lediglich die beiden 4x200m-Staffelschwimmer Stephen Milne and Dan Wallace in Kanada an den Start gehen.

Folgende UK-Athleten wurden für die Kurzbahn-WM 2016 nominiert:

Adam Barratt, Charlie Boldison, Max Litchfield, Stephen Milne, Ross Murdoch, Mark Szaranek, Dan Wallace, Andrew Willis, Georgia Coates, Georgia Davies, Kathleen Dawson, Hannah Miley, Molly Renshaw, Laura Stephens, Chloe Tutton, Abbie Wood

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.