Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(23.11.2011) Mit den Weltmeistertiteln in Shanghai hat US-Star Ryan Lochte nicht nur seine Medaillensammlung aufgestockt sondern auch seinen Marktwert kräftig gesteigert. So konnte der Sunnyboy vor kurzem neue Werbeverträge mit Pflegemittelhersteller Gillette und Modelabel Ralph Lauren unterzeichnen.

Die Kooperationen sollen Lochte Einnahmen im hohen sechs- bis unteren siebenstelligen Bereich bescheren. Laut Zitaten seiner Agentin Erika Wright im US-Magazin “Sports Business Daily” könnte Lochte vor den Olympischen Spielen 2012 noch ein bis zwei weitere Verträge unterzeichnen. Damit sei es dann aber auch genug, um die Vorbereitung auf sie Spiele in London nicht zu gefährden. “An diesem Punkt haben wir den Eindruck, dass im olympischen Jahr nicht mehr allzu viel Platz für weitere Sponsoren ist”, so Wright.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.