Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(01.04.2016) Der spanische Schwimmverband hat jeweils sechs Damen und Herren für die Olympischen Spiele 2016 nominiert. Die Athleten hatten bei den nationalen Frühlingsmeisterschaften vor wenigen Wochen die geforderten Nominierungsvorgaben erfüllt.

Unter anderem hat Top-Star Mireia Belmonte somit ihr Ticket für Rio bereits sicher. Sie gilt als eine der Favoritinnen über die 200m Schmetterling sowie die 200 und 400m Lagen und auch über die 800m Freistil sollte man mit ihr rechnen.

Für die spanischen Athleten, die bisher noch nicht für Olympia qualifiziert sind, ist der Zug nach Rio noch nicht abgefahren. Bei den Europameisterschaften in London haben sie vom 16. bis 22. Mai erneut die Chance, sich die Olympia-Teilnahme zu sichern.

Diese spanischen Athleten wurden für Rio nominiert:

Mireia Belmonte (UCAM Fuensanta), Melani Costa (UCAM Fuensanta), Duane da Rocha (UCAM Fuensanta) Jessica Vall (CN Sant Andreu), Maria Vilas (CN Riveira), Africa Zamorano (CN Sant Andreu)
César Castro (CN Plasencia), Miguel Durán (CN Sabadell), Hugo González (Real Canoe NC), Carlos Peralta (Real Canoe NC), Joan Lluís Pons (CN Palma de Mallorca), Eduardo Solaeche (Real Canoe NC).

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.