ARENA RUCKSACK Sonderedition in der neuen Swimfreak-Box! Jetzt 30% sparen! ➡️ www.swimfreaks.de

 

(28.03.2015) Olympiasiegerin Ruta Meilutyte aus Litauen hat einen vergleichsweise späten Start ins Schwimmjahr 2015 hingelegt, dabei aber mit einer Top-Leistung glänzen können. Über die 100m Brust schwamm sie die zweitschnellste Zeit des Jahres.

Mit ihrer Leistung von 1:05,99 Minuten, die sie bei einem Meeting in Sheffield (Großbritannien) ins Wasser brachte, reiht sie sich in der Weltrangliste direkt hinter der Russin Yuliya Efimova (1:05,89) ein.

Meilutyte will in diesem Jahr bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan (Russland) ihren WM-Titel über die 100m Brust verteidigen. Hierbei dürfte die nach einer Dopingsperre wieder einsatzberechtigte Efimova eine ihrer schärfsten Konkurrentinnen werden.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.