(17.07.2012) Der italienische Schwimm-Verband hat Ex-Weltmeister Filippo Magnini nun doch für einen Start über die 100m Freistil bei den Olympischen Spielen in London gemeldet.

Eigentlich war der 30-Jährige lediglich für Staffeleinsätze vorgesehen, da er die vom nationalen Verband geforderten Kriterien zur Qualifikation über seine Paradestrecke 100m Freistil nicht erfüllt hatte. Magnini hatte über diese Distanz in den Jahren 2005 und 2007 zweimal in Folge den Weltmeistertitel geholt.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.