Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(28.04.2014) Der Franzose Damien Cattin Vidal und die Italienerin Aurora Ponsele haben das erste Rennen der diesjährigen Europacup-Serie der Freiwasserschwimmer für sich entschieden.

Dabei hatte bei den Damen zunächst die ungarische Olympiasiegerin Eva Risztov als erste das Ziel erreicht. Sie wurde jedoch nach dem Rennen disqualifiziert. Grund soll eine Unsportlichkeit im Laufe des Schlussspurts gewesen sein.

Stattdessen sicherte sich Aurora Ponsele den Sieg. Sie lag in 2:00:15 Stunden im Ziel sieben Zehntel vor der Französin Aurelia Müller. Bronze ging an Anastasiia Azarova aus Russland.

Bei den Herren benötigte Vidal für die 10km-Distanz 1:49:00 Stunden. Nur 15 Hundertstel hinter ihm kam sein Landsmann Axel Reymond ins Ziel. Auf den dritten Platz schwamm Ventsislav Aydarsky aus Bulgarien. Deutsche Athleten waren bei dem Rennen nicht am Start.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.