(21.06.2012) Bei der derzeit in Sheffield stattfindenden zweiten Runde der britischen Olympia-Qualifikation konnte sich der 18-jährige Ieuan Lloyd einen Startplatz über die 200m Freistil bei den Spielen in London sichern. Der Youngster verwies in 1:47,55 Minuten den 12 Jahre älteren David Carry um elf Hundertel auf Platz zwei.

Trostpflaster für Carry: Er konnte gestern bereits über die doppelte Distanz die Olympiateilnahme klarmachen.

Gleich zwei Qualifikanten gab es über die 200m Rücken der Herren. In 1:57,17 Minuten blieb Chris Walker-Hebborn locker unter der zu knackenden FINA A-Normzeit und kletterte damit auf Platz neun der Weltrangliste. In seinem Fahrwasser konnte sich zudem auch Marco Loughran in 1:58,34 Minuten das Olympiaticket sichern.

Keinen Grund zur Freude hatte hingegen WM-Teilnehmer Antony James. Er sicherte sich zwar den Sieg über die 100m Schmetterling, verfehlte in 52,46 Sekunden jedoch die geforderte Qualifikationszeit um genau eine Zehntel.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.