Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(29.03.2024) Während in Deutschland und den meisten anderen Ländern die Olympiaqualifikation noch bevor steht, hat mit Japan eine große Schwimmnation ihr Team für die Olympischen Spiele bereits nominiert. Obwohl das Land die weltweit härtesten Normzeiten für Paris aufgestellt hatte, wird es ein vergleichweise großes Team.

Wie der japanische Schwimmverband bekannt gab, wird das 27-köpfige Team für Paris aus 13 Schwimmerinnen und 14 Schwimmern bestehen, von denen die Hälfte der Aktiven erstmalig bei olympischen Titelkämpfen starten wird. Der Generationsmix spiegelt sich auch in der Alterspanne des Teams wieder, die zwischen 17 und 33 Jahren liegt. 

Bei den Heimspielen in Tokio hatte die japanische Schwimmelite mit dreifachem Edelmetall durch Yui Ohashi (Doppelgold über 200m und 400m Lagen) und dem amtierenden Weltmeister Tomoru Honda (Silber über 200m Schmetterling) glänzen können. Beide werden in Paris erneut die Chance haben, die japanischen Medaillenambitionen wahr werden zu lassen. 

Für den vierfachen Olympiateilnehmenden Ryosuke Irie ist der Traum von seinen fünften Spielen nun hingegen endgültig geplatzt: Nachdem der vierfache WM-Medaillengewinner die Einzelnormen verpasst hatte, ist er auch nicht für eine Staffelteilnahme nachträglich ins Team geholt worden.  

In den nächsten Wochen wird sich dann weltweit zeigen, welche internationalen Topstars es bei den olympischen Wettkämpfen in Paris mit den japanischen Nominierten aufnehmen werden. 

Das japanische Olympiateam für Paris (inkl. Staffelnominierungen):

Männer: 

  • Yu Hanaguruma: 200m Brust
  • Tomoru Honda: 200m Schmetterling
  • Hidenari Mano: Staffelnominierung
  • Katsuhiro Matsumoto: 100m Schmetterling, 200m Freistil
  • Tomoyuki Matsushita: 400m Lagen
  • Riku Matsuyama: Staffelnominierung
  • Naoki Mizunuma: 100m Schmetterling
  • Tatsuya Murasa: Staffelnominierung
  • Daiya Seto: 200m Lagen
  • Hidekazu Takehara: 200m Rücken
  • Takashi Taniguchi: Staffelnominierung
  • Genki Terakado: 200m Schmetterling
  • Ippei Watanabe: 200m Brust
  • Konosuke Yanagimoto: Staffelnominierung

 

Frauen:

  • Reona Aoki: 100m Brust
  • Mizuki Hirai: 100m Schmetterling
  • Rikako Ikee: 100m Schmetterling
  • Nagisa Ikemoto: Staffelnominierung
  • Waka Kobori: Staffelnominierung
  • Hirolo Makino: 200m Schmetterling
  • Shiho Matsumoto: 200m Lagen
  • Airi Mitsui: 200m Schmetterling
  • Mio Narita: 400m Lagen
  • Yui Ohashi: 200m Lagen
  • Satomi Sazuki: 100m Brust, 200m Brust
  • Ageha Tanigawa: 400m Lagen

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.