Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(23.03.2024) Am dritten Wettkampftag der amerikanischen NCAA College-Meisterschaften in Athens (Georgia) durfte mit Anna Elendt eine weitere deutsche Schwimmerin über Edelmetall jubeln. 

Gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen der University of Texas schwamm Elendt in der 4x100 Yards Lagenstaffel auf einen überzeugenden Silberrang. Der unangefochtene Sieg ging mit knapp vier Sekunden Vorsprung an das Quartett der University of Virginia um Gretchen Walsh, Jasmine Nocentini, Alex Walsh und Maxine Parker und bedeutete gleichzeitig einen neuen NCAA Rekord. Insbesondere Gretchen Walsh präsentiert sich in Georgia bislang in absoluter Topform und konnte in den ersten drei Wettkampftagen schon über die 50Y Freistil, 100Y Schmetterling und 100Y Rücken nationale College-Bestmarken ins Becken zaubern. 

Für Anna Elendt war der Staffelerfolg jedoch nicht der erste Einsatz im gestrigen Finalabschnitt. Die deutsche Topschwimmerin schrammte zuvor über die 100Y Brust als Viertplatzierte nur knapp am Podest vorbei, setzte sich dabei aber unter anderem gegenüber ihrer Teamkollegin und Olympiasiegerin Lydia Jacoby durch. In 57,01 Sekunden war Elendt gut drei Zehntelsekunden schneller als beim Gewinn der Bronzemedaille im vergangenen Jahr. Den Meistertitel sicherte sich die Italienerin Jasmine Nocentini, die später auch am Staffelerfolg der University of Virginia beteiligt war. 

Schon morgen hat Anna Elendt über die 200Y Brust die Chance, nach einer weiteren Medaille zu greifen und womöglich ihren Vizetitel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen. 


Werbung: Falls ihr Interesse am Studium in den USA und den Möglichkeiten eines Sportstipendiums habt, dann hilft euch das Team von Scholarbook gern weiter. Klickt euch einfach rein und testet eure Chancen auf ein Stipendium:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.