Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(19.02.2024) Nach dem Ende der Schwimm-Weltmeisterschaften 2024 steht nun auch fest, welche Nationen sich für die Staffelevents der Olympischen Spiele 2024 qualifiziert haben. Deutschland wird alle sechs Quartette, die ins Rennen um die Startplätze für Paris gegangen waren, bei den Spielen im Sommer an den Start bringen können.

Nachdem im Laufe der WM von Doha bereits die gemischte Lagenstaffel sowie die 4x100m Freistilstaffel der Herren und das 4x200m Freistilteam der Damen ihr "Go" für Olympia erhielten, buchten in den zurückliegenden Tagen auch die 4x200m Freistilherren sowie die männliche und weibliche Lagenstaffel ihre Startplätze. 

Im Ranking der für Olympia qualifizierten Nationen kamen die Männer des 4x200m-Team auf einen souveränen achten Platz. Die männliche Lagenstaffel schwamm ebenfalls mit der achtbesten Zeit nach Paris und die Lagendamen belegten Platz 12 des Qualifikationsrankings. All das, ohne dass Deutschland bei der WM 2024 Staffeln an den Start brachte - die deutschen Teams hatten ihre Zeiten bereits bei der Weltmeisterschaft 2023 vorgelegt.

Damit wird Deutschland bei Olympia in sechs der sieben Staffelevents vertreten sein. Unbesetzt bleiben die 4x100m Freistil der Damen. Hier hatte der Deutsche Schwimm-Verband bei den Qualifikationsevents (WM 2023 / 2024) keine Staffeln gemeldet.

Bei den Staffelevents der Olympischen Spielen können maximal 16 Nationen pro Event antreten. Bereits sicher für Paris gesetzt waren alle Staffeln, die bei den Weltmeisterschaften 2023 in Japan die Medaillenplätze belegten. Die restlichen verbleibenden 13 Startplätze gingen an jene Teams, die die schnellsten Zeiten der beiden Weltmeisterschaften 2023 und 2024 ins Wasser brachten.

Die deutschen Staffeln haben damit nur Quotenplätze für Paris sicher. Die Aktiven, mit denen die Staffeln bei der WM 2023 besetzt waren, sind nicht automatisch qualifiziert. Die Besetzung der Teams wird im Rahmen der WM 2024 sowie WM-Qualifikation im April ausgeschwommen.

Diese Staffeln sind für Olympia 2024 in Paris qualifiziert:

4x100m Lagen - weiblich:

  Land WM Zeit
1 USA 2023 03:52,08
2 Australien 2023 03:53,37
3 Kanada 2023 03:54,12
4 China 2023 03:54,57
5 Schweden 2023 03:56,32
6 Niederlande 2023 03:57,81
7 Japan 2023 03:58,02
8 Frankreich 2023 03:58,54
9 Großbritannien 2023 03:58,95
10 Polen 2023 04:00,23
11 Italien 2024 04:00,34
12 Deutschland 2023 04:00,71
13 Irland 2023 04:01,25
14 Hongkong 2024 04:02,34
15 Singapur 2024 04:02,88
16 Dänemark 2023 04:03,33

.

4x100m Lagen - männlich:

  Land  WM Zeit
1 USA 2023 03:27,20
2 China 2023 03:29,00
3 Australien 2023 03:29,62
4 Frankreich 2023 03:29,88
5 Großbritannien 2023 03:30,16
6 Niederlande 2024 03:31,23
7 Italien 2024 03:31,59
8 Kanada 2023 03:32,11
  Deutschland 2023 03:32,11
10 Japan 2023 03:32,58
11 Spanien 2024 03:33,20
12 Polen 2024 03:33,79
13 Südkorea 2023 03:34,25
14 Österreich 2024 03:34,29
15 Irland 2024 03:34,97
16 Schweiz 2023 03:35,46

.

4x100m Lagen mixed:

   Land WM Zeit
1 China 2023 03:38,57
2 Australien 2023 03:39,03
3 USA 2023 03:40,19
4 Niederlande 2023 03:41,45
5 Großbritannien 2023 03:43,20
6 Kanada 2023 03:43,72
7 Japan 2023 03:44,79
8 Deutschland 2023 03:45,34
9 Schweden 2023 03:45,85
10 Polen 2024 03:46,04
11 Frankreich 2023 03:46,07
12 Italien 2023 03:46,08
13 Griechenland 2024 03:46,54
14 Südkorea 2023 03:47,09
15 Israel 2023 03:47,76
16 Brasilien 2023 03:48,00

.

4x200m Freistil - weiblich:

   Land WM Zeit
1 Australien 2023 07:37,50
2 USA 2023 07:41,38
3 China 2023 07:44,40
4 Großbritannien 2023 07:46,63
5 Kanada 2023 07:49,98
6 Brasilien 2024 07:52,71
7 Niederlande 2023 07:52,93
8 Neuseeland 2024 07:53,02
9 Ungarn 2023 07:54,65
10 Japan 2023 07:57,22
11 Israel 2023 07:59,02
12 Frankreich 2024 07:59,27
13 Italien 2023 08:00,13
14 Deutschland 2023 08:00,48
15 Spanien 2023 08:03,62
16 Türkei 2024 08:05,21

.

4x200m Freistil - männlich:

   Land WM Zeit
1 Großbritannien 2023 06:59,08
2 USA 2023 07:00,02
3 China 2024 07:01,84
4 Südkorea 2024 07:01,94
5 Australien 2023 07:02,13
6 Frankreich 2023 07:03,86
7 Italien 2023 07:03,95
8 Deutschland 2023 07:06,14
9 Brasilien 2023 07:06,43
10 Japan 2023 07:08,70
11 Griechenland 2024 07:09,10
12 Litauen 2024 07:09,97
13 Israel 2023 07:09,78
14 Kanada 2023 07:10,67
15 Spanien 2023 07:10,85
16 Schweiz 2023 07:10,87

.

 

4x100m Freistil - männlich:

  Nation WM Zeit
1.  Australien 2023 3:10,16
2. Italien 2023 3:10,49
3. USA 2023 3:10,81
4.  China 2024 3:11,08
5. Kanada 2023 3:12,05
6. Großbritannien 2024 3:12,55
7.  Brasilien  2023 3:12,71
8. Ungarn 2024 3:13,66
9. Griechenland 2024 3:13,67
10. Spanien 2023 3:13,77 
11. Serbien 2024 3:13,88
12. Israel 2023 3:14,03
13. Deutschland 2023 3:14,04
14. Frankreich 2023 3:14,54
15. Japan 2023 3:14,84
16. Schweden 2024 3:15,37

.

4x100m Freistil - weiblich:              

  Nation WM Zeit
1.  Australien 2023 3:27,96
2. USA 2023 3:31,93
3. China 2023 3:32,40
4. Großbritannien 2023 3:33,90
5. Schweden 2023 3:34,17
6. Niederlande 2023 3:35,41
7. Kanada 2023 3:36,39
8. Japan 2023 3:37,71
9. Italien 2023 3:37,93
10. Frankreich 2023 3:38,52
11. Polen 2024 3:38,65
12. Brasilien 2023 3:38,99
13. Hongkong 2023 3:39,93
14. Ungarn 2023 3:40,02
15. Dänemark 2023 3:41,21
16. Slowenien 2024 3:41,72

 .

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.