Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(15.12.2023) Während vielerorts die Luft von Lebkuchen- und Räucherduft erfüllt ist, schnuppern Deutschlands beste Schwimmmannschaften am Wochenende noch einmal kräftig Chlor! In Essen steht die 1. Bundesliga der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften auf dem Programm und jeweils 12 Damen- und Herrenteams sind heiß auf die Punktejagd zur Adventszeit.

Es ist das erste Mal, dass die DMS-Bundesliga den Jahresabschluss bildet. In der Vergangenheit und so auch der Saison 2022/23 wurde das Event stets Ende Januar oder Anfang Februar ausgetragen. Nun rückt die Bundesliga in den Dezember, womit in diesem Jahr bereits zum zweite Mal Deutsche Mannschaftsmeister gekürt werden.

Die Ausgabe der Vorsaison konnten die Damen der SG Neukölln und die Herren der SG Frankfurt für sich entscheiden. Das Hessische Star-Ensemble, dass in der vergangenen Saison hochkarätige internationale Unterstützung bekam, peilt sogar den Doppelsieg an. Bei der zurückliegenden DMS-Bundesliga machten ihnen die Neuköllner Damen um die Nationalschwimmerinnen Angelina Köhler und Nele Schulze bei diesem Projekt einen Strich durch die Rechnung. Wir dürfen gespannt sein, ob dies am Wochenende erneut gelingt.

Dabei ist kaum abzuschätzen, welche Teams diesmal vorn mitmischen oder wer gegen den Abstieg kämpfen wird. Zahlreiche Mannschaften sind von gesundheitsbedingten Ausfällen betroffen und der neue Termin im Dezember macht es wohl etwas schwieriger, internationale Gäste für die DMS zu rekrutieren. Trotzdem dürfte in Essen erneut ein wenig internationales Flair herrschen. Ob dieses am Ende auch zu Höhenflügen auf das Siegerpodest verhilft, werden die kommenden beiden Tage zeigen.

Links zum Thema:

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.