Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(21.11.2023) Der Schwimm-Weltverband World Aquatics hat die Stationen der Weltcup-Serie 2024 bekannt gegeben. Berlin wird diesmal nicht Teil der Wettkampfserie sein.

Stattdessen geht es für die Schwimmstars auf eine Asien-Tour. Die kompakte Weltcup-Serie 2024 wird Meetings in Shanghai (China - 18.-20.10.24), Incheon (Korea - 24.-26.10.24) und Singapore (31.10. - 02.11.) umfassen. Nachdem es in der Olympiasaison im 50m-Becken zur Sache ging, kehrt die Weltcup-Reihe 2024 wieder auf die Kurzbahn zurück.

Der Weltverband setzt damit die Vorgehensweise fort, die Weltcup-Serie kompakter und lokal konzentrierter zu gestalten. So fanden in diesem Jahr alle drei Weltcup-Stopps jeweils an aufeinanderfolgenden Wochenenden in Europa statt.

Berlin gehörte in den zurückliegenden Jahren traditionell zu den Stopps der Weltcup-Tour. Seit Beginn des Jahrtausends fanden 18 Meetings in der Bundeshauptstadt statt. Lediglich 2014, 2015 und 2018 wurde ausgesetzt. Zudem wurde 2020 aufgrund der Corona-Pandemie die komplette Serie gestrichen.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.