(06.07.2011) Guadalajara (Mexiko), Hongkong und Kazan (Russland) stehen als endgültige Bewerber um die Schwimm-Weltmeisterschaften 2015 fest. Der Weltverband FINA wird am 15. Juli den Austragungsort der Titelkämpfe wählen. Auch über die Vergabe der WM 2017 könnte an diesem Tag bereits entschieden werden, sollten mindestens zwei der Bewerbungen den Vorstellungen der Offiziellen entsprechen.

 

Zuletzt hatten auch Kanton (China) und Montreal (Kanada) Interesse an den Weltmeisterschaften bekundet. Beide Städte befinden sich jedoch nicht auf der offiziellen Liste der Bewerber.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.