Olympia Live Stream Ergebnisse Zeitplan Das deutsche Team Medaillenspiegel

.

Ihr durftet raten, wer bei den Schwimm-Wettbewerben in Rio den Sprung auf das Podest schafft und nachdem auch die Freiwasserschwimmer ihre Rennen absolviert hatten, haben wir uns an die Auswertung unseres großen Rio-Tippspiels gemacht. Mehrere Hundert Schwimmfans haben sich an der Aktion beteiligt und wir haben hier die Top 20 von ihnen. Falls ihr nicht dabei seid, aber euren Platz erfahren wollt oder denkt, ihr hättet eigentlich mehr Punkte verdient, dann schreibt uns kurz eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir checken die Wertung noch einmal. Hier sind unsere Top 20:

weiterlesen

(19.08.2016) Es war eines dieser unglaublich knappen Rennen in Rio: Auf den letzten Metern des Finals über die 200m Rücken fing US-Schwimmerin Maya DiRado noch die ungarische Top-Favoritin Katinka Hossu ab. Nur Hundertstel trennten die beiden. Es folgte eine emotionaler Ausbruch von Maya DiRado, was nicht nur daran lag, dass sie Gold gewonnen hatte: Schon vor der Abreise nach Rio stand fest, dass dies das letzte Rennen ihrer Karriere sein wird.

weiterlesen

(18.08.2016) Die Schwimm-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio sind beendet. Jetzt können die Athleten die Sonne an der Copacabana genießen und sich entspannt die Wettkämpfe der anderen Sportarten anschauen. Auch die Russin Yuliya Efimova postet auf ihren Social Media Accounts bereits fleißig Strandbilder.

Mit dabei: Ihre zwei Silbermedaillen, die sie in Rio gewonnen hatte. Jetzt strahlt sie darüber, doch während der Siegerehrungen nahmen ihre Konkurrentinnen von ihr Abstand, vermieden es, sich mit Efimova ablichten zu lassen. Von den Rängen pfiffen die Athleten der anderen Teams, das hatte es zuvor in der Form noch nicht gegeben. Die Brustschwimmerin wurde in Rio zum Symbol für die verfehlte Anti-Dopingpolitik der großen Sportverbände.

weiterlesen

(19.08.2016) Die Schwimmer sind fertig mit den Olympischen Spielen in Rio und genießen nun die Sonne an der Copacabana oder die anderen Sport-Wettkämpfe. Auch unsere "Schwimm-WG in Rio" neigt sich dem Ende zu: In der letzten Folge haben wir einen Abstecher zum Olympischen Dorf gemacht und uns dort Clemens Rapp geschnappt:

weiterlesen

(18.08.2016) Das eigene Kind in einem Olympia-Finale zu sehen - Das durften die Eltern von DSV-Sprinter Damian Wierling in Rio de Janeiro erleben. Der 20-jährige Newcomer war mit insgesamt vier Starts der fleißigste DSV-Schwimmer bei den Olympischen Spielen 2016 und durfte mit der 4x100m Lagenstaffel auch im Endlauf ran. Seine Eltern Carmen und Matthias waren live im Stadion dabei. Wir haben sie in unsere "Schwimm-WG in Rio" eingeladen und mit ihnen darüber gesprochen, wie man Olympia aus der Eltern-Perspektive so erlebt:

weiterlesen