(24.07.2013) Erstmals in diesem Jahrtausend findet in Barcelona eine Schwimm-WM ohne US-Superstar Michael Phelps statt. Doch auch nach seinem Rücktritt kann die Schwimm-Legende dem Geschehen rund ums Wettkampfbecken nicht fern bleiben. Für Sponsorentermine wird Phelps bei der Schwimm-WM in Barcelona zumindest am Sonntag als Zuschauer zu Gast sein.

(25.07.2013) Nächster Teil unseres Ausblicks auf die Beckenwettbewerbe der Schwimm-WM 2013 in Barcelona: Diesmal knöpfen wir uns die Brustschwimmer vor. Auch der Deutsche Schwimm-Verband schickt hier den ein oder anderen Medaillenkandidaten ins Rennen.

(24.07.2013) Im vierten Teil unseres Ausblicks auf die Wettbewerbe der Beckenschwimmer bei der Schwimm-WM in Barcelona nehmen wir die Spezialisten über die Rückenstrecken unter die Lupe. Bei den Olympischen Spielen in London dominierten hier die US-Stars. Wir geben einen Überblick über die Athleten, die dies bei der WM in Barcelona verhindern wollen.

(24.07.2013) Noch vier Tage bis zum Beginn der Wettbewerbe im Beckenschwimmen bei der WM in Barcelona. Wir schauen im dritten Teil unseres WM-Ausblicks, wer über die Schmetterlingstrecken bei den Damen und Herren im Kampf um die Medaillen zu beachten sein wird.

(23.07.2013) Nachdem wir zum Auftakt unseres WM-Ausblicks die Favoriten unter den männlichen Freistilschwimmern unter die Lupe genommen haben, schauen wir nun im zweiten Teil, welche Damen sich über die Freistildistanzen bei der Schwimm-WM in Barcelona die größten Hoffnungen machen dürfen.

(23.07.2013) Erst vor wenigen Tagen wurde die südkoreanische Stadt Kwangju vom Weltverband FINA zum Gastgeber der Schwimm-WM 2019 ernannt. Nun scheint die Ausrichtung der Titelkämpfe in Gefahr: Der südkoreanische Staat will die eingeplanten finanziellen Mittel nicht fließen lassen.