(03.02.2014) Am zweiten Tag der BHP Bilton Super Series in Perth (Australien) sorgten die einheimischen Schwimmstars für den zweiten FINA-Weltrekord des noch jungen Jahres. Über die 4x100m Freistil Mixed stellten Tommaso D'Orsogna, Cate Campbell, James Magnussen und Bronte Campbell in 3:23,29 Minuten die erste offizielle Bestmarke auf, die überhaupt je über diese Strecke geschwommen wurde.

(31.01.2014) Top-Schwimmer aus Japan, Südafrika, China, Brasilien und Australien liefern derzeit bei der "BHP Billiton Aquatic Super Series" in Perth Spitzenzeiten ab. Für das Highlight am heutigen Wettkampftag sorgten die australischen Gastgeber: Über die 4x100m Lagen Mixed stellte die Staffel aus Down Under einen neuen Weltrekord und damit die erste offizielle FINA-Bestmarke des Jahres 2014 auf.

(31.01.2014) Einheimischen Medienberichten zufolge wurde Schwimm-Legende Ian Thorpe am Mittwoch in ein Krankenhaus in Sydney eingeliefert. Der Grund sollen Alkoholmissbrauch und Depressionen sein. Thorpes Management reagierte heute und dementierte dies. Demnach soll sich der 31-Jährige aufgrund einer Schulteroperation in der Klinik aufgehalten haben.

(30.01.2014) Im Rahmen der "BHP Billiton Aquatic Super Series" werden in den kommenden beiden Tagen etliche internationale Schwimmstars im australischen Perth das Schwimmbecken zum Kochen bringen. Bei dem Meeting treten Top-Athleten aus Australien, China, Brasilien, Japan und Südafrika jeweils für ihr Land gegen die weiteren Nationalteams an.

(29.01.2014) Japans Zukunftshoffnung Kosuke Hagino präsentiert sich weiterhin in starker Form. Bei einem Meeting in Tokio lieferte er am Wochenende Weltklassezeiten ab, mit denen er die ersten Hausmarken für das Schwimmjahr 2014 setzt.

(28.01.2014) Der achtfachen Paralympics-Siegerin Jacqueline Freney wird eine besondere Ehre zuteil: Die 21-jährige Schwimmerin wurde zur "Jungen Australierin des Jahres 2014" ernannt.