(03.04.2014) Die Halbfinal- und Finalläufe der Schwimm-EM 2014 in Berlin werden auf acht Wettkampfbahnen ausgetragen. Dies gab der europäische Schwimm-Verband LEN in einer Pressemitteilung bekannt.

(02.04.2014) Neuer Monat - neues Ranking! Wir blicken mal wieder darauf, was sich in den Ranglisten der bliebtesten deutschen und internationalen Schwimmer getan hat. Auch im Monat März gab es den ein oder anderen Auf- und Absteiger.

(02.04.2014) Auch am zweiten Tag der australischen Meisterschaften in Brisbane sorgten die Schwimmer aus Down Under für etliche Spitzenleistungen. Die erste Weltjahresbestzeit des Finalabschnitts kam von Aussie-Hoffnung Cameron McEvoy, der über die 200m Freistil glänzen konnte.

(02.04.2014) Wir sind mal wieder auf einen interessanten swimsportClip gestoßen. Habt ihr ihn erkannt? Im folgenden Video gibt der erst 15-jährige Michael Phelps ein Interview und wirft unter anderem einen Blick auf seine Karriereziele.

(01.04.2014) Einen Monat lang durfte sich DSV-Ass Marco Koch an der Spitze der Weltrangliste über die 200m Brust sonnen, nun wurde er jedoch von dieser verdrängt. Zum Auftakt der australischen Meisterschaften in Brisbane holte sich Christian Sprenger in starken 2:08,63 Minuten den Titel.

(31.03.2014) Zum Abschluss der dänischen Meisterschaften in Kopenhagen konnte Top-Talent Mie Nielsen für ein weiteres Highlight sorgen. Über die 100m Rücken schwamm sie in 59,83 Sekunden auf Platz zwei der aktuellen Weltrangliste.