(08.07.2013) DSV-Olympionik Yannick Lebherz konnte am vergangenen Wochenende an alter Wirkungsstätte Selbstbewusstsein für die Schwimm-WM tanken. Insgesamt sechs Einzelsiege holte er beim 50. Internationalen Schwimmfests in Darmstadt.

(06.07.2013) Am ersten Tag der Open de France in Vichy haben die Schwimmer des DSV-Teams eine starke Vorstellung abgeliefert und sechs Siege geholt. Britta Steffen und Dorothea Brandt feierten einen Doppelsieg über die 50m Freistil. Gleiches gelang den DSV-Nachwuchshoffnungen Jacob Heidtmann und Kevin Wedel über die 400m Lagen. Über die 100m Brust der Damen gingen sogar alle Podestplätze an die DSV-Athleten. Zudem schwamm Marco Koch über die 200m Brust schneller als jeder andere ausländische Athlet zuvor auf französischem Boden.

(06.07.2013) Am ersten Tag des 50. Internationale Schwimmfest des DSW 1912 Darmstadt konnte Olympiateilnehmer Yannick Lebherz drei Siege feiern. Dabei stellte der Potsdamer an seiner alten Wirkungsstätte über die 400m Freistil in 3:50,27 Minuten eine neue persönliche Bestzeit auf.

(19.08.2012) Felix Bartels hat sich bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Freiwasserschwimmen den Titel über die 5km-Distanz geholt. Nach dem Sieg von Rob Muffels tags zuvor war es bereits die zweite Goldmedaille und das vierte Edelmetall für die DSV-Schwimmer insgesamt.

(18.08.2012) Die deutschen Nachwuchsschwimmer haben am ersten Tag der Junioren-WM im Freiwasser einen glänzenden Auftakt hingelegt. Top-Talent Rob Muffels holte sich im Rennen der 17- und 18-jährigen Jungen die Goldmedaille. Im darauf folgenden Rennen der 14 und 15 Jahre alten Mädchen schwammen Lena-Sophie Bermel und Patricia Wartenberg auf die Plätze zwei und drei.

(12.08.2012) Die Olympischen Spiele liegen hinter uns und wir schauen zurück auf die Schwimmwettbewerbe in London. Rennen voller Nervenkitzel, Weltrekorde, hausragende Athleten aber auch herbe Enttäuschungen hatten die Wettkämpfe der zurückliegenden Tage zu bieten. Im ersten Teil unseres Olympia-Rückblicks dreht sich alles um die Ergebnisse der DSV-Athleten, die bei den deutschen Fans eher für Kopfschütteln als für Jubel sorgen konnten.